Der Girls'Day 2014 bei undpaul

Girls’Day ist ein Zukunftstag für Mädchen. Am Girls’Day öffnen Unternehmen, Betriebe und Hochschulen in ganz Deutschland ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen vor Ort die Berufe aus IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik. Girls'Day-Berufe zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass der Frauenanteil hier bei unter 40 Prozent liegt.

Erstmalig haben wir uns mit großer Begeisterung am Girls’Day 2014 beteiligt. Zwei Mädchen aus der Region im Alter von 12 und 13 Jahren entdeckten Drupal für sich. Wir erklärten, was wir mit dem Open-Source Content-Management-System Drupal für unsere Kunden machen, wie einfach es ist Drupal zu installieren und erste kleine Sachen damit zu bauen. Vollkommen ohne Vorkenntnisse in der Programmierung.

Da unser undpaul-Team teilweise auch aus "virtuellen" Mitarbeitern besteht, zeigten wir den beiden, dass größere Teams nicht immer in einem Büro arbeiten müssen und wie die Kommunikation über Chats und Google Hangouts funktioniert. 

Im Anschluss haben beide Mädchen mit unserer Hilfestellung selbstständig erste Schritte in Drupal mit Bravour absolviert. Die Rückmeldung von unseren Besucherinnen war ein Glitzern in den Augen und die Begeisterung, die uns weiterhin motiviert die schöne Drupal-Welt vorzustellen und natürlich am nächsten Girls’Day am 23. April im Jahr 2015 wieder dabei zu sein.