Drupal feiert sein 20. Jubiläum

Heute, genau vor 20 Jahren, wurde mit Drupal 1 die erste Drupal-Version veröffentlicht. Wir stimmen in Gedanken ein lautes (und etwas schiefes) “Happy Birthday” für den 20. Geburtstag an. Schön, dass Drupal und seine wunderbare Community schon so lange Teil der Web-Welt sind!

20 years Drupal around the world

20 Jahre, ja genau ZWANZIG, sind eine wirklich lange Lebenszeit für ein Content-Management-System. Viele Technologien sind in diesen 20 Jahren entstanden, wurden relevant, haben ihre Relevanz wieder verloren und sind verschwunden. Nicht aber Drupal. Die Open-Source-Technologie wurde von der großen Community kontinuierlich weiterentwickelt, ist immer noch State of the Art und wird auch die Zukunft des Webs mitgestalten.

Drupal war mit dabei

“We were blogging before blogging was cool.” So stieg Dries auf der letzten DrupalCon in seinen Technologierückblick ein. Und es stimmt - und zeigt bildlich den Anspruch und die Entwicklungsgeschichte von Drupal. 

Wer erinnert sich noch an die Zeit bevor jeder das Internet nutzen konnte? Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, es war sogar noch ein vorheriges Jahrtausend. Bei einem großen Teil der Entwicklung in und um das Internet war Drupal mit dabei:

  • Drupal erlebte die Geburt der Browser Safari und Firefox mit.
  • Drupal begleitete die Entstehung des Social Web mit und damit u. a. Myspace, Facebook und YouTube von deren Anfängen.
  • Als mit dem iPhone das erste Gerät mit mobilen Browsern verfügbar war, wurden in Drupal responsive Designs implementiert. Damit spielte Drupal von Anfang an auch im Mobile Web eine wichtige Rolle.
  • Drupal war das erste CMS welches jQuery übernahm, damit validierte und letztendlich frühzeitig (und maßgeblich) die Verbreitung von JavaScript förderte.
  • Auch bei den aktuellen Entwicklungen (der “Digital Experience Area”) rund um neue Kanäle und Herangehensweisen wie Sprachinteraktion, Digital Machine Learning und integrierten Lösungen werden in Drupal neue Ansätze entwickelt.

Eine wunderbare Community

Wir wissen, dass Drupal super ist. Und es werden immer mehr Leute, die uns da zustimmen. Die Drupal-Anhängerschaft und -Community wächst. 

Seit mehr als 10 Jahren sind wir als undpaul Teil der Drupal-Community. Manche von uns sind bereits einige Zeit länger dabei. Und dazu hier noch ein persönlicher Dank an Drupal: Danke, dass undpaul durch die lieben Menschen der Community überhaupt entstanden ist. Auch wenn letztes Jahr alles etwas anders war, ist die DrupalCon eins unser jährlichen Highlights. Wir freuen uns umso mehr auf die nächste Live-Veranstaltung mit der Community - mit unseren Freunden und Kollegen!

Mir bleibt auf immer meine erste DrupalCon in Erinnerung, damals 2006 in Brüssel. Es war toll, mit welcher Selbstverständlichkeit man in der Community aufgenommen wurde. Und natürlich die Currywurst mit Dries und ein paar anderen Drupal-Veteranen in der Gaststätte eines Sportvereins.

Stefan

Simone Oppermann
  • Scrum-Masterin
  • Account-Managerin

Simone gehört seit 2020 zum festen undpaul-Team. Bereits 2012 war sie als Studentin bei uns und hat für ihre Masterarbeit eine responsive Drupal-Seite gebaut.

Neue Dinge kennenlernen macht Spaß, sagt sie. So hat Simone u. a. Zertifizierungen als Scrum Masterin und Eventmanagerin.

Wenn Zeit und Budget es zulassen, ist sie auf Reisen irgendwo in der Welt zu finden.