Splash Awards 2018: undpaul mit Ispo.com nominiert

Gruppenfoto Splash Award
Lars Stauder Photography Drupal Business Deutschland e.V.

Am 08. März 2018 war es wieder soweit, in Frankfurt wurden in der Brotfabrik die Drupal Splash Awards 2018 verliehen. Ziel des Awards ist es, besondere Drupal-Projekte zu zeigen und diesen eine Bühne zu geben. Zur internationalen Jury gehörten in diesem Jahr Jeffrey A. "jam" McGuire, Marcus Maihoff, Robert Douglass, Meike Jung, Rouven Volk und Marc Dinse.

Die Nominierten

Insgesamt wurden in diesem Jahr 27 deutsche Projekte aus den Bereichen E-Learning, E-Commerce, Non-Profit, Regierung oder Verlage/Medien eingereicht. Alle Nominierten sind hier zu finden.

Wir gingen in diesem Jahr mit unserem Projekt ispo.com in der Kategore Verlage/Medien ins Rennen. Weitere Bewerber für den begehrten Award in dieser Kategorie waren die SUPERillu (UEBERBIT), Der Nordschleswiger (Comm-Press) und Das Haus (Galani Projects).

Der Splash Award war international

Neu in diesem Jahr: Zum ersten Mal gab es auch zehn österreichische Nominierungen. Die österreichische Drupal-Community hatte eigentlich das Ziel ebenfalls einen nationalen Wettbewerb für Drupal-Projekte auszutragen. Allerdings gab es dafür zu wenig Bewerber, weshalb Ihnen das deutsche Splash Awards Organisationsteam eine extra Kategorie zuwies. In den extra eingerichteten Kategorien “Austria”, “E-Commerce”, “Enterprise” und “Verlage/Medien” traten daher alle österreichischen Projekte gegeneinander an.

Die Verleihung

Wie auch im Vorjahr führte Jeffrey A. “jam” McGuire mit seiner charmanten Art und Weise durch die Verleihung und stellte in jeder Kategorie die nominierten Projekte vor. Im Vergleich zum Vorjahr waren deutlich mehr Zuschauer zur Verleihung erschienen und so gab es neben den Awards auch eine Menge neue Kontakte zu gewinnen. Alle Nominierten bekamen Zertifikate überreicht und die Agenturen mit den Gewinner-Projekten nahmen zusätzlich einen schönen, blauen Award zurück mit ins Büro.

Die Gewinner

Wir freuen uns auch in diesem Jahr als Nominierte mit unserem Projekt ispo.com in der Kategorie Verlage/Medien dabei gewesen zu sein. Wir gratulieren unseren Kollegen von  Galani Projects, die mit ihrem Projekt Das Haus in diesem Jahr den Splash Award in der Kategorie Verlage/Medien gewannen. Weitere diesjährige Gewinner sind demnächst hier zu finden.

Rückblick Splash Awards 2017